Referenzen

Verbindungsgewässer Rehbach / Ranschgraben

  • Bau eines Verbindungsgewässer in Riegel-Becken Struktur.
  • Wiederherstellung der Durchgängigkeit bzw. der Biotopvernetzung.
  • Errichtung eines Naturnahen Steinriegels im Mündungsbereich des Ranschgraben / Rehbach


Technisch Daten der FAA:

Länge FAA gesamt: ca. 45 m
Mindestwassermenge: Q ≈ 200 l/s
Fallhöhe: ca. 1,43 m